Aktionstage Politische Bildung 2018

Von 23. April bis 9. Mai steht Österreich wieder im Zeichen der Politischen Bildung. In diesem Jahr wird bei den Aktionstagen verstärkt auf Aktivitäten in allen neun Bundesländern und auf Online-Angebote gesetzt. Hauptzielgruppen sind Lehrkräfte, Studierende, SchülerInnen und MultiplikatorInnen.

Die Völkermorde und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg machten den Schutz der Grund- und Menschenrechte nach Kriegsende weltweit zu einem wichtigen Thema, dem sich die Vereinten Nationen (UNO) umgehendannahmen. Mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) des Jahres 1948 einigtensich zahlreiche UN-Mitgliedstaaten erstmals auf einen weltweit gültigen Wertekatalog.

Torture_ManfredNowak

In seinen sechs Jahren als Sonderberichterstatter für Folter bei den Vereinten Nationen war Manfred Nowak (BIM) damit beauftragt, tausende Beschwerden über Folter und Inhaftierung zu prüfen, Fakten und Umstände rund um die weltweite Folterpraxis zu untersuchen und Empfehlungen zur effektiven Folterbekämpfung zu geben. Nun können die LeserInnen in Torture.

Im Rahmen dieses Forschungsprojekts widmen wir uns Fragen im Zusammenhang mit dem Zugang zu Asyl in der Europäischen Union (EU) im Kontext des spezifischen Dilemmas in der Beziehung zwischen Asylsuchenden und Staaten.

Logo_OeJK

Karin Lukas (BIM) wurde Mitglied in der Österreichischen Juristenkommission. Diese setzt sich für den Ausbau des Rechtsstaates und den Schutz der Grundrechte ein. Mitglieder sind unter anderem Rudolf Müller, ehemaliges Mitglied des Verfassungsgerichtshofes, und Barbara Helige, Präsidentin der österreichischen Liga für Menschenrechte. Weitere Infos hier.

 

1
2
3
4
5

Datenschutz-Grundverordnung

Events

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

BIM CIRCLE

Meet Science Logo

Schaffen Sie Wirkung.

Werden Sie BIM UnterstützerIn!